Suche
  • Marion Fischer

Leseprobe aus Band 10. * Lizzy das mutige Bienchen *



Als es richtig dunkel wurde, wurde es auch Lizzy etwas mulmig.

Mona hatte sich so dicht an sie gekuschelt, dass Lizzy Acht haben musste nicht von dem Blütenblatt zu purzeln.

Plötzlich sah sie in der Ferne ein winziges Leuchten.

Als sie genauer hinschaute, entdeckte sie immer mehr winzige leuchtende Punkte.


Mona bekam von all dem nichts mit.

Sie saß mit zusammen gekniffenen Augen, regungslos auf ihrer Blume und hielt Lizzys Hand ganz fest gedrückt.


Die leuchtenden Punkte kamen näher und wurden größer.


Auch ein leises Kichern konnte man hören.

Noch bevor Lizzy etwas zu Mona sagen konnte, zischte ein leuchtender Punkt blitzschnell auf das Bienchen zu.


Direkt vor ihrer Nase wurde es hell und sie sah was da in der Nacht glühte. Viele keine bunte Glühwürmchen eilten den zwei Bienenmädchen zu Hilfe.



42 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

©2020 Tribus Buch & Kunstverlag.